Rezept Spaghetti mit Schinken und Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Schinken und Bohnen

Spaghetti mit Schinken und Bohnen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13704
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2588 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
2 gross. Fleischtomaten
1  mittl. Zwiebel
1 Dos. Bohnen, dick (750 g)
20 g Margarine
3/8 l Huehnerbruehe
1 El. Senf, mittelscharf
1/2  Pk. Schlagsahne (100 g)
200 g Katenschinken
3 El. Sossenbinder, hell
1/2 Tl. Bohnenkraut, getrocknet
- - Salz
- - Petersilie; (zum Garnieren)
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Schinken und Bohnen:

Rezept - Spaghetti mit Schinken und Bohnen
Die Spaghetti im kochenden Salzwasser 12 Minuten garen. Tomaten kurz in kochendes Wasser geben. Abschrecken, die Haut abziehen und die Tomaten wuerfeln. Zwiebel schaelen und fein hacken. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Fett in einem Topf erhitzen, und die Zwiebel- und Tomatenwuerfel darin anduensten. Die Huehnerbruehe zugiessen und aufkochen lassen. Bohnen, Senf und Sahne zufuegen und alles 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. In der Zwischenzeit Schinken in Wuerfel schneiden. Saucenbinder unter Ruehren in die Sauce einstreuen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken. Schinkenwuerfel zum Gemuese geben. Spaghetti mit dem Bohnengemuese zusammen auf einer Platte anrichten und servieren. Mit Petersilie garnieren. Portion 3190 Joule Tip: Schinken laesst sich leichter und schneller wuerfeln, wenn Sie ihn vorher leicht anfrieren. Dann in Streifen und danach in Wuerfel schneiden. Source: Neue Revue 2/94 Gepostet von: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 16.04.94 Erfasser: Stichworte: Teigwaren, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5403 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 14097 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13983 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |