Rezept Spaghetti mit scharfer Ananassauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit scharfer Ananassauce

Spaghetti mit scharfer Ananassauce

Kategorie - Einfach, Frucht, Pasta, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27344
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4159 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Spaghetti; (125 g = 1 Portion)
- - Olivenöl
1  Zwiebel
1 klein. Dose Ananas
1 Dos. Tomatenmark (1 Dose = 70g)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Italienische Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit scharfer Ananassauce:

Rezept - Spaghetti mit scharfer Ananassauce
- ungewöhnlich aber gut - Ideal, wenn es schnell gehen soll - Zubereitungszeit ca. 20 Minuten Die Spaghetti nach Anweisung kochen. Die Zwiebeln hacken und in reichlich Olivenöl glasig dünsten. Die kleingeschnittenen Ananas und das Tomatenmark dazugeben und mit Ananassaft zu einer cremigen Sauce verrühren. Mit den italienischen Kräutern, Salz und reichlich Cayennepfeffer würzen. Anmerkung: die italienischen Kräuter dürfen auch getrocknete sein; frische glatte Petersilie, feingehackt schmeckt ebenfalls sehr gut. Pro Portion ca. 590 kcal/2.480 kJ, 19 g Eiweiß, 15g Fett, 99g Kohlenhydrate + 8g Ballaststoffe. :Fingerprint: 21348956,143392818,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5534 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6296 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 16836 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |