Rezept Spaghetti mit scharfer Ananassauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit scharfer Ananassauce

Spaghetti mit scharfer Ananassauce

Kategorie - Einfach, Frucht, Pasta, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27344
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4182 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Spaghetti; (125 g = 1 Portion)
- - Olivenöl
1  Zwiebel
1 klein. Dose Ananas
1 Dos. Tomatenmark (1 Dose = 70g)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Italienische Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit scharfer Ananassauce:

Rezept - Spaghetti mit scharfer Ananassauce
- ungewöhnlich aber gut - Ideal, wenn es schnell gehen soll - Zubereitungszeit ca. 20 Minuten Die Spaghetti nach Anweisung kochen. Die Zwiebeln hacken und in reichlich Olivenöl glasig dünsten. Die kleingeschnittenen Ananas und das Tomatenmark dazugeben und mit Ananassaft zu einer cremigen Sauce verrühren. Mit den italienischen Kräutern, Salz und reichlich Cayennepfeffer würzen. Anmerkung: die italienischen Kräuter dürfen auch getrocknete sein; frische glatte Petersilie, feingehackt schmeckt ebenfalls sehr gut. Pro Portion ca. 590 kcal/2.480 kJ, 19 g Eiweiß, 15g Fett, 99g Kohlenhydrate + 8g Ballaststoffe. :Fingerprint: 21348956,143392818,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 16790 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5477 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47420 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |