Rezept Spaghetti mit Scampi und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Scampi und Spinat

Spaghetti mit Scampi und Spinat

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20500 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Scampi, geschälte und gegarte
3 El. Olivenöl
1  Zitrone, Saft von
3  Knoblauchzehen
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
400 g frischer Spinat oder
300 g tiefgekühlter Blattspinat
3 El. Butter
- - Muskatnuß, frisch gerieben
400 g Spaghetti
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Scampi und Spinat:

Rezept - Spaghetti mit Scampi und Spinat
Die Scampi nebeneinander auf eine Platte oder in einen tiefen Teller legen. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Knoblauchzehen schälen und 2 in die Marinade pressen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, über die Scampi gießen, gut durchmischen und die Scampi zugedeckt etwa 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Tiefgekühlten Spinat auftauen lassen. 2 Eßlöffel Butter in einem Topf zerlassen, den Spinat hineingehen und etwa 5 Minuten dünsten (tiefgekühlten etwas länger). Die restliche Knoblauchzehe dazupressen und den Spinat im Topf grob hacken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Spaghetti im kochenden Salzwasser in etwa 8 Minuten »al dente« garen. Die Scampi aus der Marinade nehmen. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Scampi darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten erhitzen. Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und in einer großen vorgewärmten Schüssel mit dem Spinat und den Scampi mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11794 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10531 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13864 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |