Rezept Spaghetti mit Rucola, Bruehe und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Rucola, Bruehe und Speck

Spaghetti mit Rucola, Bruehe und Speck

Kategorie - Pasta, Spaghetti Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25282
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6281 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Spaghetti
200 g durchwachsener Speck
1/2 l Fleischbruehe
1 Bd. Rucola
- - Olivenoel
20  Pfefferkoerner; gemoerst
- - Parmesan
5  Knoblauchzehen; durchgepress
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Rucola, Bruehe und Speck:

Rezept - Spaghetti mit Rucola, Bruehe und Speck
Speck in feine Scheiben schneiden, beim Rucola den Strunk entfernen und ihn ebenfalls in Streifen schneiden. Knoblauch schaelen und durchpressen. Speck mit Rucola und gepresstem Knoblauch in Olivenoel in einem Topf anduensten, mit Bruehe aufgiessen und etwas einkochen lassen. Spaghetti kochen - nicht abschrecken - und zu Speck, Knoblauch und Rucola geben. Alles gut verruehren, evtl. noch etwas Bruehe dazu und mit schwarzem Pfeffer wuerzen und servieren. Die Spaghetti sollen saftig und bissfest sein, also Vorsicht - nicht zuviel Bruehe nehmen, sie duerfen darin nicht ersaufen. Wer moechte, streut noch geriebenen Parmesan darueber. :Fingerprint: 21254656,1011089539,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25747 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5163 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8274 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |