Rezept Spaghetti mit Riesengarnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Riesengarnelen

Spaghetti mit Riesengarnelen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30221
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7893 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6-8  Riesengarnelen
- - Salz
1 Eßl. Zitronensaft
400 g Spaghetti
2 Eßl. Öl
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
370 g stückige Tomaten
- - Edelsüßpaprika
- - 
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Riesengarnelen:

Rezept - Spaghetti mit Riesengarnelen
Riesengarnelen vom Darm und der Schale befreien und in Salzwasser mit Zitronensaft aufkochen und kurz ziehen lassen,herausnehmen und beiseite stellen. Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zuerst die Zwiebel im zerlassenen Fett andünsten und dann den Knoblauch dazugeben damit er nicht braun wird. Die Garnelen kurz mit anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Stückige Tomaten ins Bratfett rühren. Mit Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika und eine Prise scharfen Paprika würzen. Soße ca. 10 Min. einköcheln lassen. Garnelen zufügen und darin erwärmen (Soße nicht weiter köcheln lassen). Die Petersilie waschen, fein hacken und untermischen. Soße kurz abschmecken. Nudeln abgießen , mit Soße und Garnelen anrichen. Geriebener Parmesankäse darüberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40166 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72300 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20716 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |