Rezept Spaghetti mit Radicchio

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Radicchio

Spaghetti mit Radicchio

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15373
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Koepfe Radicchio
1  Zwiebel; rot
2  Knoblauchzehen
2  Chilischoten; klein, gruen
- - Salz
400 g Spaghetti
100 ml Olivenoel
- - Pfeffer; aus der Muehle
- - Geriebener Provolone Kaese
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Radicchio:

Rezept - Spaghetti mit Radicchio
1. Den Radicchio putzen, waschen und gut trocken schuetteln. (Eventuell die Wurzel schaelen und duenn stifteln) Die Koepfe laengs halbieren. Die Zwiebel schaelen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch schaelen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Die Chilischoten putzen, aufschlitzen, entkernen und waschen, sehr fein hacken. 2. Reichlich Salzwasser aufkochen, die Spaghetti darin al dente garen. 3. Die Haelfte des Oels in einer breiten Pfanne erhitzen, die Radicchio-Wurzel, Zwiebel, Knoblauch und Chili unter Ruehren anbraten. Die Radicchio-Haelften von jeder Seite drei Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen, wieder herausheben. 4. Das restliche Oel in der Pfanne erhitzen, Spaghetti gruendlich abtropfen lassen, dazugeben und sorgfaeltig wenden. Mit den Radicchio-Haelften anrichten, mit Provolone bestreuen. * Quelle: Meine Familie & ich spezial 4/90 gepostet von Elisabeth Hafeneger ** Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Sun, 09 Apr 1995 Stichworte: Nudeln, Teigwaren, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4629 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 10694 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49019 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |