Rezept Spaghetti mit Öl Knoblauch Sauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce

Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4291
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25325 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Salz
400 g Spaghetti
6  Knoblauchzehen
1  Chilischote, getrocknete
1 Bd. Petersilie
1/8 l Olivenöl
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce:

Rezept - Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser in etwa 8 Minuten »al dente« kochen. Inzwischen den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote entkernen und zerbröckeln. Die Petersilie abbrausen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten (nicht zu dunkel rösten, damit er nicht bitter wird). Den Chili unterrühren. Wer es nicht so scharf mag, gibt die Chilischote im ganzen in das Öl und entfernt sie vor dem Servieren. Zum Schluß die gehackte Petersilie unterrühren und kräftig mit Pfeffer würzen. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. in eine große vorgewärmte Schüssel geben, die Öl-Knoblauch-Sauce darüber gießen und gut mischen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 6272 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 11113 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 3864 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |