Rezept Spaghetti mit Öl Knoblauch Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce

Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4291
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26321 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Salz
400 g Spaghetti
6  Knoblauchzehen
1  Chilischote, getrocknete
1 Bd. Petersilie
1/8 l Olivenöl
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce:

Rezept - Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser in etwa 8 Minuten »al dente« kochen. Inzwischen den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote entkernen und zerbröckeln. Die Petersilie abbrausen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten (nicht zu dunkel rösten, damit er nicht bitter wird). Den Chili unterrühren. Wer es nicht so scharf mag, gibt die Chilischote im ganzen in das Öl und entfernt sie vor dem Servieren. Zum Schluß die gehackte Petersilie unterrühren und kräftig mit Pfeffer würzen. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. in eine große vorgewärmte Schüssel geben, die Öl-Knoblauch-Sauce darüber gießen und gut mischen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9744 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13142 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7793 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |