Rezept Spaghetti Mit Kräutersauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti Mit Kräutersauce

Spaghetti Mit Kräutersauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23847
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4358 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Spaghetti
- - Salz
400 ml Schlagsahne
4  Eier
2  Knoblauchzehen
- - Pfeffer
- - Muskat
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Basilikum
1 Bd. Dill (gehackt)
250 g Kirschtomaten
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti Mit Kräutersauce:

Rezept - Spaghetti Mit Kräutersauce
Nudeln in gesalzenem Wasser kochen. Fuer die Sauce Sahne, Eier, feingewuerfelten Knoblauch, Gewuerze und Kraeuter verquirlen. Bei geringer Hitze unter staendigem Ruehren dicklich einkochen lassen. Tomaten nach Wunsch haeuten. Abgetropfte Spaghetti, Sauce und Tomaten zusammen anrichten. Pro Person ca. 700 kcal (2940 kJ) Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 4381 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 17185 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 8550 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.18% |