Rezept Spaghetti mit Knoblauch und Oel I Spaghetti aglio, olio e pepe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Knoblauch und Oel I Spaghetti aglio, olio e pepe

Spaghetti mit Knoblauch und Oel I Spaghetti aglio, olio e pepe

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10824
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Spaghetti aus Hartweizengries
75 ml Olivenoel
- - Salz
2 klein. getrocknete Chilischoten
6  Knoblauchzehen (halbiert)
1  Bd. glatte Petersilie (gehackt)
- - frisch geriebener Pecorino -Kaese
6  eingelegte rote und gruene Peperoni (fein
- - gehackt)
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Knoblauch und Oel I Spaghetti aglio, olio e pepe:

Rezept - Spaghetti mit Knoblauch und Oel I Spaghetti aglio, olio e pepe
Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen. Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen. Chilischoten und Knoblauch darin sanft anbraten. Bissfest (al dente) gekochte Spaghetti abgiessen und gut abtropfen lassen. Chilischoten und Knoblauch aus der Pfanne nehmen. Spaghetti und Petersilie ins heisse Oel geben und gruendlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Peperonistueckchen untermischen. Sofort mit Kaese servieren. ** Gepostet von Wolfgang Arnetzl Stichworte: Italien, Spaghetti, scharf, Kraeuter, Schnellgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5420 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4169 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6072 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |