Rezept Spaghetti mit Kaesecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Kaesecreme

Spaghetti mit Kaesecreme

Kategorie - Teigwaren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13698
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2470 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Spaghetti
- - Salz
200 g Gekochter Schinken
500 g Frischer Kaese am Stueck
1 Dos. Champignons
1  Bd. Petersilie
400 g Sahne
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Kaesecreme:

Rezept - Spaghetti mit Kaesecreme
Spaghetti in reichlich Salzwasser 8 bis 12 Minuten kochen. Schinken in feine Wuerfel schneiden. Kaese reiben. Petersilie waschen und fein hacken. Champignons klein schneiden. Sahne, Kaese und Pfeffer im Wasserbad mit dem Schneebesen cremig schlagen. Schinken, Petersilie und Champignons unterziehen. Spaghetti abgiessen, abtropfen lassen und mit der Kaesecreme vermischen. Sofort servieren. Beilage: Kopfsalat mit Paprika. Tip: Bunte Spaghetti nehmen. Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Pro Portion: 840 kcal. Erfasser: Stichworte: Teigwaren, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7641 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11177 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10475 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |