Rezept Spaghetti mit grünen Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit grünen Bohnen

Spaghetti mit grünen Bohnen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 720
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Bohnen, möglichst dünne und lange grüne
- - (am besten Prinzeßbohnen)
600 g Tomaten, vollreife, oder
- - Tomaten aus der Dose
1  Knoblauchzehe
1  Möhre
1  Zwiebel
100 g Speck, durchwachsener
3 El. Olivenöl
100 ml Weißwein, trockener
400 g Spaghetti oder Makkaroni
- - Salz
- - Pfeffer
- - Parmesankäse
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit grünen Bohnen:

Rezept - Spaghetti mit grünen Bohnen
Bohnen unten und oben abschneiden und waschen, dann blanchieren. Das heisst 5 bis 8 Minuten in kochendem Wasser garen. Danach in kaltem bzw. Eiswasser abschrecken. Waehrenddessen die Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Knoblauch, Moehre und die Zwiebel schaelen und wuerfeln. Der Speck wird auch in kleine Wuerfel geschnitten und dann in der Pfanne ausgelassen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch in Oel glasig werden lassen, mit dem Wein abloeschen und kurz aufkochen. Dann kommen die Tomaten, die Moehre und der Speck dazu, mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen und 10 Minuten auf kleiner Hitze garen lassen, dann die Bohnen dazugeben. Inzwischen die Spaghetti kochen. Zum Schluss werden die Nudeln mit der Sauce vermengt und dann mit etwas Parmesan serviert.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6884 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11396 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8010 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |