Rezept Spaghetti mit gruenem Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit gruenem Spargel

Spaghetti mit gruenem Spargel

Kategorie - Teigware, Spaghetti, Spargel, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29483
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Frischer gruener Spargel
10 g Butter
200 g Spaghetti
- - Salz
- - Oregano
- - Frischer Thymian
200 g Tomate
- - Renate Schnapka am 04.02.97
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit gruenem Spargel:

Rezept - Spaghetti mit gruenem Spargel
Den Spargel waschen, eventuell die unteren Teile duenn abschaelen (in Amerika bricht man den Spargel ab, h.d. er bricht nur dort, wo er keine feste Schale mehr hat), die Stangen halbieren, in wenig Wasser mit 5g Butter bei milder Hitze 10 Min. garen. Die Spaghetti in reichlich Wasser, leicht gesalzen "al dente"/bissfest kochen. Danach abgiessen, kalt abspuelen, gut abtropfen lassen. Wuerzen mit Salz sowie Oregano oder frischen Thymian. Zugedeckt warmhalten. Die Tomaten mit heissem Wasser ueberbruehen, Haut abziehen, in feine Streifchen oder Wuerfelchen schneiden. Spaghetti, Spargelstuecke und Tomatenstreifchen behutsam und locker mischen und dekorativ in einer Schuessel oder tiefem Teller anrichten. :Pro Person ca. : 445 kcal :Pro Person ca. : 1863 kJoule :Eiweis : 19 Gramm :Fett : 8 Gramm :Kohlenhydrate : 70 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4574 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6081 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4520 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |