Rezept Spaghetti mit Gorgonzola Sauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce

Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16886
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23228 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
200 g Reifer Gorgonzola
250 ml Suesse Sahne
1 El. Weinbrand
1 El. Gruene Pfefferkoerner, frisch Oder eingelegt
1 El. Salbeiblaetter, getrocknet
20 g Butter, fluessig
- - Salz
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce:

Rezept - Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen. Gorgonzola, Salbei und Pfefferkoerner mit der Sahne auf niedriger Temperatur cremig ruehren, mit Weinbrand abschmecken Spaghetti auf ein Sieb giessen, abtropfen lassen und danach in Butter schwenken Die Gorgonzolasauce mit den Butterspaghetti vermischen, mit Salz nachwuerzen und mit reichlich gemahlenem Cayennepfeffer bestreut servieren. Erfasst von: Hartmut Smietana aus:Bodo A. Schieren, "Spaghetti", Tandem-Verlag Stichworte: Teigware, Spaghetti, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 11815 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 32693 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 7747 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |