Rezept Spaghetti mit Gorgonzola Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce

Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16886
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23427 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
200 g Reifer Gorgonzola
250 ml Suesse Sahne
1 El. Weinbrand
1 El. Gruene Pfefferkoerner, frisch Oder eingelegt
1 El. Salbeiblaetter, getrocknet
20 g Butter, fluessig
- - Salz
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce:

Rezept - Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen. Gorgonzola, Salbei und Pfefferkoerner mit der Sahne auf niedriger Temperatur cremig ruehren, mit Weinbrand abschmecken Spaghetti auf ein Sieb giessen, abtropfen lassen und danach in Butter schwenken Die Gorgonzolasauce mit den Butterspaghetti vermischen, mit Salz nachwuerzen und mit reichlich gemahlenem Cayennepfeffer bestreut servieren. Erfasst von: Hartmut Smietana aus:Bodo A. Schieren, "Spaghetti", Tandem-Verlag Stichworte: Teigware, Spaghetti, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 4681 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 3719 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 9675 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |