Rezept Spaghetti mit Gefluegelspiesschen und Zucchini

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Gefluegelspiesschen und Zucchini

Spaghetti mit Gefluegelspiesschen und Zucchini

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2059 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Zucchini, klein
2  Haehnchenbrustfilets
1  Paprikaschote, rot
6  Salbeiblaetter, frisch
2 El. Olivenoel
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Salz
250  g. Spaghetti
1 El. Olivenoel
1  Ei
1 Tl. Thymianblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Gefluegelspiesschen und Zucchini:

Rezept - Spaghetti mit Gefluegelspiesschen und Zucchini
Die Haelfte der Zucchini und die Haehnchenbrustfilets in 2-3 grosse Stuecke schneiden, restliche Zucchini gross raspeln. Paprikaschote vierteln, entkernen und in Stuecke schneiden. Vorbereitete Zutaten wuerzen. Abwechselnd, zusammen mit den Salbeiblaettchen, auf 2-3 Holzspiesse stecken. In heissem Oel ca. 5 Minuten knusprig braten. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten. Geraspelte Zucchini mit dem Ei mischen, wuerzen, Thymianblaettchen unterziehen. In heissem Oel zu kleinen Plaetzchen knusprig ausbacken. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Spaghetti, Pasta, Italienisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 9157 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 12147 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 10391 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |