Rezept Spaghetti mit duftender Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit duftender Sauce

Spaghetti mit duftender Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24905
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2803 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Spaghetti, dünn
1  Zwiebel
2  Butter
3  Knoblauchzehen
100 g Oliven, schwarz
4  Sardellen (Anchovis)
2  Kleine Kapern
1  Basilikum
2  Olivenöl
- - Salz
- - Parmesan zum Reiben
- - Heinz Thevis WDR-Text, Servicezeit Essen und Trinken,
- - Sendung vom 9. Juli 1999
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit duftender Sauce:

Rezept - Spaghetti mit duftender Sauce
Zubereitung: Die Spaghetti in reichlich Salzwasser in ca. 8 Minuten (nach Packungsaufschrift) bissfest kochen. In einer tiefen Pfanne die feingewürfelte Zwiebel in aufschäumender Butter andünsten. Den Knoblauch durch die Presse hinzufügen, dann die Sardellen dazu. Sardellen mit dem Kochlöffel ein wenig zerdrücken, sie sollen mit der Butter verschmelzen. Schliesslich die Kapern zufügen und eine kleine Schöpfkelle Nudelkochwasser angießen. Sprudelnd aufkochen, die Spaghetti tropfnass zufügen und untermischen, dabei das in Streifen geschnittene Basilikum dazwischenstreuen. Mit frischem Olivenöl beträufeln und in tiefen Tellern anrichten. Käse zum Selberreiben oder frisch gerieben auf den Tisch stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 11764 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 14469 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 4989 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |