Rezept Spaghetti mit Austernpilzsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Austernpilzsauce

Spaghetti mit Austernpilzsauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6518 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Austernpilze
1  Zucchino (etwa 150 g)
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Öl
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
250 g Sahne
400 g Spaghetti
1 Bd. Basilikum
- - Zitronensaft
- - Parmesan, nach Belieben frisch geriebener
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Austernpilzsauce:

Rezept - Spaghetti mit Austernpilzsauce
Die Austernpilze trennen, nach Bedarf putzen, in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abbrausen. Etwas trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Den Zucchino waschen, vom Stielansatz befreien und auf einer Gemüsereibe grob raspeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Zwiebel fein hacken. In einer breiten Pfanne mit hohem Rand 1 Eßlöffel Öl erhitzen. Die Hälfte der Pilze darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen. Das restliche Öl in die Pfanne geben und die übrigen Austernpilze ebenfalls anbraten und herausnehmen. Die Zwiebelwürfel im verbliebenen Bratfett bei schwacher Hitze andünsten, den Knoblauch dazupressen. Die Zucchiniraspel untermischen und bei schwacher Hitze etwa 3 Minuten dünsten. Die Sahne angießen und aufkochen lassen. Die Austernpilze dazugeben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen reichlich Salzwasser aufkochen und die Spaghetti darin in etwa 8 Minuten »al dente« kochen. Basilikum waschen und die Blättchen in schmale Streifen schneiden. Die Austernpilzsauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Das Basilikum unterrühren und die Sauce in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Die Spaghetti abgießen, dazugeben, durchmischen und sofort servieren. Nach Belieben frisch geriebenen Parmesan dazu reichen. Anstelle der Austernpilze können Sie auch Champignons verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7075 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4435 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3229 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |