Rezept Spaghetti mit Auberginen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Auberginen

Spaghetti mit Auberginen

Kategorie - Pasta, Deutschland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28325
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7074 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Spaghetti
1 gross. Aubergine
1 klein. Dose Tomaten, 450 g
1  Glas Sardellenfilets, 80 g
2 gross. Haushaltszwiebeln
1 Bd. Petersilie
4 El. Olivenoel
0,5 l Bruehe
2 El. Weissweinessig
1 El. Zucker
- - Salz, Pfeffer
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Auberginen:

Rezept - Spaghetti mit Auberginen
Die Aubergine waschen, den Ansatz abschneiden und in mundgerechte Wuerfel schneiden, Zwiebeln schaelen und wuerfeln, Sardellenfilets mit den Zwiebeln in Olivenoel anduensten - Auberginenwuerfel, Tomatenfleisch (ohne Saft), Petersilie und Bruehe dazu geben. Alles bei geschlossenem Deckel 10-15 Min. koecheln lassen bei kleiner Hitze - so werden die Auberginen gar und ziehen die Fluessigkeit auf. Nach dem Schmoren alles suess-sauer abschmecken und zwar mit Weissweinessig und Zucker. Wer moechte, wuerzt noch mit Pfeffer und Zitronensaft. Die geschmorten Auberginen mit den gekochten Spaghetti vermengen und servieren. :Fingerprint: 21594731,1131085920,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21878 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25494 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8703 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |