Rezept Spaghetti mit Algen und Spitzkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti mit Algen und Spitzkohl

Spaghetti mit Algen und Spitzkohl

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7671
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7355 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15 g getrocknete Iziki-Algen
- - (auch Hijiki oder Hiziki genannt)
300 g Spitzkohl
1  Zwiebel
1 El. Sonnenblumenoel
- - etwa 150 ccm Gemuesebruehe
1 El. Sojasauce
1 El. Sake (Reiswein) oder nach Gusto
400 g Vollkorn-Spaghetti
- - Salz
1 Bd. Petersilie
150 g Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti mit Algen und Spitzkohl:

Rezept - Spaghetti mit Algen und Spitzkohl
Die Algen in eine Schuessel mit lauwarmen Wasser bedecken und etwa 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen den Spitzkohl waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Die Algen in einem Sieb mit kaltem Wasser ueberspuelen und dann gruendlich abtropfen lassen. Das Oel in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin glasig duensten. Die Algen dazugeben. Die Gemuesebruehe, die Sojasauce und nach Wunsch den Sake angiessen. Die Algen zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen. Nach etwa 15 Minuten den Spitzkohl unter das Gemuese mischen. Inzwischen fuer die Nudeln reichlich Wasser mit einer kraeftigen Prise Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln darin bei starker bis mittlerer Hitze al dente garen. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und ohne die groben Stiele sehr fein hacken. Das Algengemuese mit Salz abschmecken. Den Joghurt und die Petersilie untermischen und bei schwacher Hitze erwaermen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, dann sofort mit dem Algengemuese mischen und in vorgewaermten Tellern servieren. * Pro Portion etwa: 1700 kJ / 400 kcal, 18g Eiweiss, 7g Fett, 71g Kohlenhydrate, 10g Ballaststoffe ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Spaghetti, Algen, Kohl, Spitzkohl, Nudelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Whisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige GoldWhisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige Gold
Um ihn herum ranken sich Mythen und Legenden, Abenteuergeschichten von Schmugglern und der Flair der großen, weiten Welt:
Thema 7011 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12006 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11146 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |