Rezept Spaghetti in Thunfischauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti in Thunfischauce

Spaghetti in Thunfischauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2832 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Spaghetti,
- - Salz,
1 klein. Bund Lauchzwiebeln, (ca. 175 g)
1 El. Olivenöl, evtl. mehr
1  Tüte Tomaten-Sauce Napoli, für 1/4 l Flüssigkeit,
1 Dos. Thunfisch in Öl, (150 g)
10  schwarze Oliven, (ca. 30 g)
- - Pfeffer aus der Mühle,
3  Stiele Thymian, evtl. mehr
- - nach Belieben Thymian zum Garnieren,
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti in Thunfischauce:

Rezept - Spaghetti in Thunfischauce
1) Reichlich Wasser mit Salz in einen Topf zum Kochen bringen. Spaghetti hineingeben und 12-15 Minuten garen. 2) Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln darin 2-3 Min. unter Wenden duensten. 1/4 l kaltes Wasser angiessen und das Tomatensaucenpulver mit einem Schneebesen einruehren. 1 Minute bei schwacher Hitze kochen lassen. 3) Thunfisch abtropfen lassen, etwas zerkleinern und mit den Oliven unter die Sauce Ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian waschen, trockenschuetteln, Blaettchen von den Stielen zupfen und ueber die Sauce streuen. Spaghetti auf ein Sieb schuetten und kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. Spaghetti und Sauce auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit frischen Thymian garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4394 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3514 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7074 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |