Rezept Spaghetti Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti-Gratin

Spaghetti-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5146
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3909 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: ganze Walnüsse !
Walnüsse, die man im Ganzen braucht, bekommt man durch einen Trick unbeschädigt aus der Schale. Legen sie die Nüsse 24 Stunden in lauwarmes Wasser und knacken Sie sie erst dann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Lauchzwiebeln
100 g Karotten
80 g Staudensellerie
100 g Champignons oder Steinpilze
l Knoblauchzehe
80 g Speck, roher, durchwachsener
30 g Butter
80 ml Weißwein
- - Salz
- - weißer Pfeffer
250 g Spaghetti
2 El. Petersilie, gehackte
150 ml Sahne/Obers
2  Eier
250 g Mozzarella
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti-Gratin:

Rezept - Spaghetti-Gratin
Das Gemuese putzen. Die Lauchzwiebeln in Ringe, die Karotten in 5 mm grosse Wuerfel, den Staudensellerie in Scheibchen, den Lauch in duenne Streifen und die Pilze in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Den Speck wuerfeln. Die Butter zerlassen. Die Pilze darin von allen Seiten anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Den Speck, die Lauchzwiebeln und den Knoblauch zugeben und anbraten. Das restliche Gemuese zugeben, kurz anschwitzen und mit Weisswein abloeschen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und zugedeckt ca. 8 Minuten duensten. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Durch ein Sieb giessen, gut abtropfen lassen und zum Gemuese geben. Die Petersilie und die Pilze zugeben und alles gut mischen. 4 Portionsfoermchen mit Butter ausstreichen und die Spaghetti einfuellen. Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Sahne mit den Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. Den Mozzarella in Wuerfel schneiden, zugeben und alles ueber die Spaghetti verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene in 15 bis 20 Minuten gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14139 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5592 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31222 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |