Rezept Spaghetti Frutti di Mare in Pergament

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti Frutti di Mare in Pergament

Spaghetti Frutti di Mare in Pergament

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15217 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
2  Fenchelknollen
4  Knoblauchzehen; gewuerfelt
500 g Tk-Meeresfruechte; Frutti di Mare
6 El. stueckige Tomaten; a.d. Packung
1  Toepfchen Basilikum
4 El. Olivenoel
- - Weissweinessig; etwas
- - Pergamentpapier
- - Kuechengarn
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti Frutti di Mare in Pergament:

Rezept - Spaghetti Frutti di Mare in Pergament
Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen (max. sieben Minuten). Fenchel waschen, putzen und in duenne Streifen hobeln oder schneiden. Spaghetti abgiessen. Mit Fenchel, Knoblauch, tiefgefrorenen Meeresfruechten, Tomaten, Basilikumblaettchen, Olivenoel und Essig mischen. Pro Portion Pergamentpapier dreilagig uebereinanderlegen. Jeweils eine Portion Spaghetti daraufgeben. Pergament locker ueber den Spaghetti zusammendrehen, mit Kuechengarn zubinden und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 25 bis 30 Minuten garen. Spaghetti im Pergament servieren und bei Tisch oeffnen. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Nudeln, Meeresfruechte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17177 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5714 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5359 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |