Rezept Spaghetti del fattore

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti del fattore

Spaghetti del fattore

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3127
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2965 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Thunfisch (Dose)
250 g Steinpilze oder Pfifferlinge
300 g Tomaten
3 El. Olivenöl
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Salz
2  Msp. weißer Pfeffer
1 El. frische gemischte, gehackte Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti del fattore:

Rezept - Spaghetti del fattore
Thunfisch abtropfen lassen. Pilze putzen und in Streifen schneiden. Tomaten in kochendes Wasser tauchen, häuten und klein schneiden (Kerne entfernen). Olivenöl erhitzen, geschälte Knoblauchzehe darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 braun andünsten, dann entfernen. Pilze und Tomaten in das Öl geben, zugedeckt 10 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 schmoren lassen. Den Thunfisch in Stücke zerteilen, zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Schluß die Kräuter untermischen. Zu den heißen Spaghetti servieren. 54 g Eiweiß, 42 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 2952 kJ, 704 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4301 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19916 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25812 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |