Rezept SPAGHETTI CON CALAMARI SPAGHETTI MIT KALMAR

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR

SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Kalmar Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27916
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13964 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 El. Natives Olivenoel extra
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
2 El. Glatte Petersilie; fein gehackt
450 g Kalmare; kuechenfertig vorbereitet und gewuerfelt
450 g Sehr reife Eiertomaten; enthaeutet; Samen entfernt und gewuerfelt;
- - oder Dosentomaten mit dem Saft
- - Salz, Pfeffer
300 g Rote Spaghetti
- - Ilka Spiess Lorenzas Pasta ISBN 3-88472-319-7
Zubereitung des Kochrezept SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR:

Rezept - SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR
Das Oel in einer grossen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch mit der Petersilie unter haeufigem Ruehren etwa 3 Minuten darin glasig schwitzen. Die Kalmare 5 Minuten mitbraten, dabei immer wieder ruehren. Die Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt bei niedriger Temperatur etwa l Stunde koecheln lassen, bis kaum noch Fluessigkeit in der Pfanne ist. Wird die Mischung zu trocken, etwas Wasser zugiessen. In einem grossen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salzen, die Spaghetti al dente kochen und abseihen. In die Pfanne geben und alles bei mittlerer Temperatur noch einige Minuten vermischen. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten und heiss servieren. Dieses Gericht ist ein Klassiker aus Sueditalien und wird ebenfalls traditionsgemaess mit Spaghetti serviert. Normalerweise verwendet man ganz kleine Kalmare, doch gelingt es auch mit groesseren Exemplaren sowie mit Sepia.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7165 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7632 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29294 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |