Rezept SPAGHETTI CON CALAMARI SPAGHETTI MIT KALMAR

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR

SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Kalmar Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27916
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14244 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 El. Natives Olivenoel extra
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
2 El. Glatte Petersilie; fein gehackt
450 g Kalmare; kuechenfertig vorbereitet und gewuerfelt
450 g Sehr reife Eiertomaten; enthaeutet; Samen entfernt und gewuerfelt;
- - oder Dosentomaten mit dem Saft
- - Salz, Pfeffer
300 g Rote Spaghetti
- - Ilka Spiess Lorenzas Pasta ISBN 3-88472-319-7
Zubereitung des Kochrezept SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR:

Rezept - SPAGHETTI CON CALAMARI - SPAGHETTI MIT KALMAR
Das Oel in einer grossen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch mit der Petersilie unter haeufigem Ruehren etwa 3 Minuten darin glasig schwitzen. Die Kalmare 5 Minuten mitbraten, dabei immer wieder ruehren. Die Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt bei niedriger Temperatur etwa l Stunde koecheln lassen, bis kaum noch Fluessigkeit in der Pfanne ist. Wird die Mischung zu trocken, etwas Wasser zugiessen. In einem grossen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salzen, die Spaghetti al dente kochen und abseihen. In die Pfanne geben und alles bei mittlerer Temperatur noch einige Minuten vermischen. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten und heiss servieren. Dieses Gericht ist ein Klassiker aus Sueditalien und wird ebenfalls traditionsgemaess mit Spaghetti serviert. Normalerweise verwendet man ganz kleine Kalmare, doch gelingt es auch mit groesseren Exemplaren sowie mit Sepia.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13528 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 22100 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4785 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |