Rezept Spaghetti Carbonara (Maus)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti Carbonara (Maus)

Spaghetti Carbonara (Maus)

Kategorie - Pasta, Spaghetti, Speck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8639 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g durchwachsener Räucherspeck
400 g Spaghetti
1 El. Olivenöl
3  Eier
5 El. Sahne
5 El. Parmesan; gerieben
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer adM
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti Carbonara (Maus):

Rezept - Spaghetti Carbonara (Maus)
Den Speck zuerst in Streifen, dann die Streifen in kleine Würfel schneiden. Die Nudeln (al dente) kochen. Während die Nudeln kochen, das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin so lange braten, bis er braun und knusprig ist. Das dauert etwa 5 Minuten. Eier, Sahne und Parmesan in einer kleinen Schüssel gut miteinander verrühren. Den gebratenen Speck in die Sauce geben und die Mischung vorsichtig mit Salz abschmecken. Die fertigen Nudeln abgießen, das Kochwasser gut abschütteln und die Nudeln sofort wieder in den Topf geben, damit sie nicht kalt werden. Den Topf mit den Nudeln auf der ausgeschalteten Herdplatte zurückstellen (bei Gas auf kleinste Flamme stellen!). Die Sauce zu den Nudeln geben und alles gut miteinander vermischen. Ganz kurz erhitzen und sofort auf vier Teller verteilen. Frischen Pfeffer aus der Mühle darüber mahlen. TIPP: Spaghetti Carbonara sind nur dann gut, wenn die Eier in der Sauce nur kurz gestockt, das heißt gerade eben fest geworden sind. Erhitzt man die Nudeln mit der Sauce zu lange, dann werden die Eier zu fest und die Spaghetti Carbonara zu trocken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 3658 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 46398 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12673 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |