Rezept Spaghetti Bolognese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9446
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21513 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
350 g Hackfleisch
1  Zwiebel
50 g Speck, durchwachsen
1  Sellerie, klein
1 Dos. Tomatenmark, klein
1/2 l Fleischbruehe
1/2 Glas Rotwein, herb
- - Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oregano
- - Rosenpaprika
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti Bolognese:

Rezept - Spaghetti Bolognese
Den Speck in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Oel ausbraten lassen. Das Hackfleisch zugeben, unter haeufigem Wenden braunbraten, dabei mit einer Gabel zerpfluecken. Zwiebel, Moehre und Sellerie schaelen, ebenfalls wuerfeln und einige Minuten mitbraten. Tomatenmark, Fleischbruehe und Rotwein zusetzen, alles gut verruehren und in der geschlossenen Pfanne 10 Minuten koecheln lassen. Anschliessend die Sauce mit den Gewuerzen abschmecken und bei geoeffnetem Deckel weitere 20 Minuten einkochen lassen. Inzwischen die Spaghetti in reichlich Salzwasser mit einem kleinen Schuss Oel bissfest kochen. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen, danach auf 4 Teller verteilen und mit der Fleischsauce uebergiessen. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 22 Apr 1994 Stichworte: Italienisch, Nudelgerichte, Hackfleisch, P4, Nudelsossen, Sossen, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5099 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 13290 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 39146 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |