Rezept Spaghetti Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti-Auflauf

Spaghetti-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7479 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Spaghetti
100 g grüne Paprikaschote
20 g Butter für die Form
100 g Salami in dünnen Scheiben
4  Eier
1 Tl. Speisestärke
25 g geriebenen Parmesankäse
1 Tl. ital. Kräutermischung
1 Tl. Paprika edelsüss
1 Tl. feingeh. frisches Basilikum
1/2 Tl. Salz
150 g mittelalter Gouda
2 El. Olivenöl
2 El. Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti-Auflauf:

Rezept - Spaghetti-Auflauf
Die Nudeln in Salzwasser in etwa 8 Min garen. Die Paprika quer in feine Scheiben schneiden. Während der letzten 2 Kochminuten mit den Nudeln garen. Beides in ein Sieb abgießen, kurz kalt überbrausen und abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Nudelmischung in die vorbereitete Form geben. Die Salamischeiben darüberlegen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und über die Wurst legen. Die Eier mit der Milch, der Speisestärke, dem Parmesan und den Gewürzen verquirlen und über die Tomatensauce gießen. Den Gouda grob reiben und darüberstreuen. Etwas Öl darüberträufeln. Den Auflauf etwa 30 Min im heißen Backofen backen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61533 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36792 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8075 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |