Rezept Spaghetti an Baumnuss Pfeffer Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce

Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce

Kategorie - Teigware, Spaghetti, Sauce, Walnuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27713
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3402 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Baumnusskerne
1  Peperoncino
1 mittl. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Butter
2 dl Gemuesebouillon
75 g Doppelrahmfrischkaese mit Pfeffer
150 ml Rahm
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
400 g Spaghetti
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce:

Rezept - Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce
Die Baummisskerne grob hacken. In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht roesten. Den Peperoncino der Laenge nach halbieren, entkernen, in lange Streifen und diese in kleine Wuerfelchen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schaelen und fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig duensten. Den Peperoncino beifuegen. Mit der Bouillon abloeschen. Doppelrahmfrischkaese und Rahm dazugeben und die Sauce so lange kochen lassen, bis sie leicht bindet. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti hineingehen und bissfest garen. Abschuetten und sofort zusammen mit den Baumnuessen zur Sauce geben. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden und untermischen. Nach Belieben etwas frisch geriebenen Parmesan dazu servieren. :Fingerprint: 21443720,101318735,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 6229 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8829 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 35096 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |