Rezept Spaghetti an Baumnuss Pfeffer Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce

Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce

Kategorie - Teigware, Spaghetti, Sauce, Walnuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27713
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3005 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Baumnusskerne
1  Peperoncino
1 mittl. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Butter
2 dl Gemuesebouillon
75 g Doppelrahmfrischkaese mit Pfeffer
150 ml Rahm
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
400 g Spaghetti
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce:

Rezept - Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce
Die Baummisskerne grob hacken. In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht roesten. Den Peperoncino der Laenge nach halbieren, entkernen, in lange Streifen und diese in kleine Wuerfelchen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schaelen und fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig duensten. Den Peperoncino beifuegen. Mit der Bouillon abloeschen. Doppelrahmfrischkaese und Rahm dazugeben und die Sauce so lange kochen lassen, bis sie leicht bindet. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti hineingehen und bissfest garen. Abschuetten und sofort zusammen mit den Baumnuessen zur Sauce geben. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden und untermischen. Nach Belieben etwas frisch geriebenen Parmesan dazu servieren. :Fingerprint: 21443720,101318735,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 274495 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14084 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9550 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |