Rezept Spaghetti alle vongole

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti alle vongole

Spaghetti alle vongole

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26652
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19400 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4-6 Portionen / Stück
1 kg frische Venusmuscheln
2 Bd. glatte Petersilie
1 klein. Zwiebel
3  Knoblauchzehen
250 ccm trockener Weisswein
400 g dünne Spaghetti
6 El. Olivenöl
2 El. weiche Butter
2 El. Zitronensaft
8  Pfefferkörner
- - Salz und Pfeffer zum Abschm
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti alle vongole:

Rezept - Spaghetti alle vongole
Frische Muscheln unter fließendem Wasser abbürsten und bereits geöffnete Muscheln wegwefen. Die geschlossenen in einen großen Topf geben . Den Weißwein zugießen und aufkochen. 5 Minuten garen bis sich die Muscheln geöffnet haben. Ungeöffnete wegwerfen. Muschelsud durch ein Haarsieb filtern, Muscheln in der Butter schwenken und warmstellen. 1 Bund Petersilie, die Zwiebel und 6 Koblauchzehen klein hacken, mit 6 EL Olivenöl erhitzen, andünsten, Muschelsud angießen und auf die hälfte einkochen. Spaghetti kochen, abgießen (nicht abschrecken) und tropfnaß in eine große Schale geben. Muscheln mit der Sauce mischen und über die Spaghetti geben. Mit Salz und Pfeffer und kleingehackter Petersilie überstreuen und heiß servieren. Beim Essen das Muschelfleisch mit einer Gabel aus den Muscheln holen. Bei 6 Portionen pro Portion 1800 kJ/430 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 8017 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 18162 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 13563 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |