Rezept Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti

Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20247
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
500 g Reife Eiertomaten
1 gross. Bueffelmozzarella
4 El. Olivenoel extra vergine
8  Blaetter Basilikum
- - Salz, Pfeffer
- - Oliven oder Kapern
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti:

Rezept - Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti
Die Tomaten und den Kaese wuerfeln und in einem Gefaess mit Oel, den zerrupften Basilikumblaettern, Salz und Pfeffer gut vermengen. Mindestens 20 Minuten ruhen lassen. Anschliessend mit den inzwischen al dente gekochten Nudeln in einer Schale gut vermischen und sofort lauwarm servieren. Man kann die Sauce auch mit Stuecken von gruenen Oliven oder Kapern verfeinern. * Quelle: Nach: Manuela Zardo und Hellmuth Zwecker: Osterie Romane. Hugenduebel OSteria Settimio Erfasst (28.03.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Teigware, Spaghetti, Tomate, Mozzarella, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 9805 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 25003 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 31158 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |