Rezept Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti

Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20247
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5013 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
500 g Reife Eiertomaten
1 gross. Bueffelmozzarella
4 El. Olivenoel extra vergine
8  Blaetter Basilikum
- - Salz, Pfeffer
- - Oliven oder Kapern
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti:

Rezept - Spaghetti alla Checca / Sommerspaghetti
Die Tomaten und den Kaese wuerfeln und in einem Gefaess mit Oel, den zerrupften Basilikumblaettern, Salz und Pfeffer gut vermengen. Mindestens 20 Minuten ruhen lassen. Anschliessend mit den inzwischen al dente gekochten Nudeln in einer Schale gut vermischen und sofort lauwarm servieren. Man kann die Sauce auch mit Stuecken von gruenen Oliven oder Kapern verfeinern. * Quelle: Nach: Manuela Zardo und Hellmuth Zwecker: Osterie Romane. Hugenduebel OSteria Settimio Erfasst (28.03.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Teigware, Spaghetti, Tomate, Mozzarella, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 77568 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 7657 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 5824 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.49% |