Rezept Spaghetti alla Busara

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti alla Busara

Spaghetti alla Busara

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8989 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Tomaten
250 g Krevetten
2 El. Olivenoel
400 g Spaghetti
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  zerkruemelten getrocknete rote Chilischote
- - Salz
300 ml Instant-Bruehe
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti alla Busara:

Rezept - Spaghetti alla Busara
Tomaten ueberbruehen, enthaeuten, entkernen und in Wuerfel schneiden Krevetten in heissem Olivenoel schwenken, herausnehmen und abkuehlen lassen. Inzwischen Spaghetti in reichlich Salzwasser 7-9 Minuten bissfest kochen. Zwiebel fein wuerfeln, Knoblauchzehe fein hacken, beides im Bratfett anduensten. Tomaten zugeben und mit zerkruemelter getrockneter roter Chilischote und Salz abschmecken. Instant-Bruehe angiessen. Krevetten unter die Sosse heben. 3-4 Minuten koecheln lassen. Die fein gehackte Petersilie unterruehren. Die gegarten Spaghetti in der Sosse wenden, 2 Minuten ziehen lassen. Als Getraenk wird ein Soave empfohlen. Pro Portion sind 520 kcal/2200 kJ einzukalkulieren. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Sat, 09 Apr 1994 15:20:59 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Nudelgerichte, Sossen, Nudelsossen, Italienisch, Spaghetti

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 143334 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8002 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 10881 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |