Rezept Spaghetti alla Busara

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti alla Busara

Spaghetti alla Busara

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9231 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Tomaten
250 g Krevetten
2 El. Olivenoel
400 g Spaghetti
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  zerkruemelten getrocknete rote Chilischote
- - Salz
300 ml Instant-Bruehe
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti alla Busara:

Rezept - Spaghetti alla Busara
Tomaten ueberbruehen, enthaeuten, entkernen und in Wuerfel schneiden Krevetten in heissem Olivenoel schwenken, herausnehmen und abkuehlen lassen. Inzwischen Spaghetti in reichlich Salzwasser 7-9 Minuten bissfest kochen. Zwiebel fein wuerfeln, Knoblauchzehe fein hacken, beides im Bratfett anduensten. Tomaten zugeben und mit zerkruemelter getrockneter roter Chilischote und Salz abschmecken. Instant-Bruehe angiessen. Krevetten unter die Sosse heben. 3-4 Minuten koecheln lassen. Die fein gehackte Petersilie unterruehren. Die gegarten Spaghetti in der Sosse wenden, 2 Minuten ziehen lassen. Als Getraenk wird ein Soave empfohlen. Pro Portion sind 520 kcal/2200 kJ einzukalkulieren. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Sat, 09 Apr 1994 15:20:59 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Nudelgerichte, Sossen, Nudelsossen, Italienisch, Spaghetti

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 6891 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 19743 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 7997 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |