Rezept Spaghetti al Sugo di Tonno, Olive e Capperi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaghetti al Sugo di Tonno, Olive e Capperi

Spaghetti al Sugo di Tonno, Olive e Capperi

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9445
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9675 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6 El. Olivenoel
1 klein. Dose Thunfisch
1 gross. Dose geschaelte,
- - gewuerfelte Tomate
2 El. gruene Oliven
1 El. Kapern
1 El. schwarze Oliven
1 Tl. Oregano
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Spaghetti
Zubereitung des Kochrezept Spaghetti al Sugo di Tonno, Olive e Capperi:

Rezept - Spaghetti al Sugo di Tonno, Olive e Capperi
Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen. Thunfisch naturell abgiessen, mit der Dose geschaelte, gewuerfelte Tomaten mit Saft in die Pfanne geben. Den Thunfisch mit einer Gabel auseinanderpfluecken. Gruene Oliven entsteinen, in Scheiben schneiden, mit Kapern in die Pfanne geben. Zutaten erhitzen 30 Minuten koecheln lassen. Schwarze Oliven entsteinen in Scheiben schneiden und mit Oregano die letzten 10 Minuten mitkoecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti bissfest kochen. Dann in eine vorgewaermte Schuessel geben, mit dem Sugo uebergiessen, gut durchmischen und servieren. Weisser Corvo ist diesmal meine Empfehlung. Die 690 kcal/2900 kJ pro Portion einfach ignorieren. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Sat, 09 Apr 1994 15:20:59 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Nudelgerichte, Sossen, Nudelsossen, Italienisch, Spaghetti

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5833 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 8085 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9543 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |