Rezept Spaetzle III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Spaetzle III

Spaetzle III

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14923
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3654 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - ca. 500g Mehl
1 Tl. Salz 6 Eier je nach Groesse
1  Schluck 1/2 -1 Tasse Mineralwasser
Zubereitung des Kochrezept Spaetzle III:

Rezept - Spaetzle III
Alle Zutaten ruehren,ruehren,ruehren am besten einen stabilen Plastikkochloeffel nehmen. Bis der Teig Blasen wirft. Evetl. etwas Mehl oder Mineralwasser zugeben. 10 min. warten. 3-4 l Wasser mit Salz (1 Tl.) Butter (1 Tl.) zum Kochen bringen und jetzt Variante a: Teig auf ein Holzbrett und mit einem geraden nicht scharfen Messer kleine Teigwuerstchen schnell ins Wasser schaben. Variante b: Einen speziellen Hobel oder Presse verwenden Nochmal zum Teig, er sollte zaeh fluessig sein, zaeh betont. Ok Nochmal zu betonen der Teig ist kein Problem aber das Schaben will ausprobiert werden PS Dazu Gulasch und ein trockener Roter natuerlich Wuertenberger ** Gepostet von Joachim Wagner Date: Sat, 11 Mar 1995 Stichworte: Spaetzle, Nudel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13262 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11017 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7125 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |