Rezept Soupe a l'ail a l'eau d'Ariege

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soupe a l'ail a l'eau d'Ariege

Soupe a l'ail a l'eau d'Ariege

Kategorie - Suppe, Creme, Knoblauch, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26131
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Knoblauchzehe
- - Salzwasser
- - Altes Bauernbrot
- - Olivenoel
1  Eiweiss
1  Eigelb; mit Olivenoel zu einer Mayonnaise aufgeschlagen
Zubereitung des Kochrezept Soupe a l'ail a l'eau d'Ariege:

Rezept - Soupe a l'ail a l'eau d'Ariege
Die Knoblauchzehen schaelen, mit Salzwasser waehrend zehn Minuten kochen lassen. Altes Bauernbrot in feinen Scheiben schneiden, diese mit etwas Olivenoel und etwas Knoblauchkochwasser betraeufeln, in einen Suppentopf schichten. Knoblauch noch fuenf Minuten kochen lassen. Dann Eiweiss einruehren, dabei gut schlagen, damit sich Filamente bilden. Die Mayonnaise zuerst mit etwas Bouillon mischen, dann einruehren. Auf den Brot giessen. Originaltext: Mettre cinq gousses d'ail épluchées dans de l'eau bouillante salée et cuire dix minutes. Couper en tranches fines du pain de campagne rassis dans une soupière. Les arroser d'un peu d'huile d'olive de préférence et d'un peu d'eau de la cuisson de l'ail. Couvrir. Continuer la cuisson de l'ail encore cinq minutes. Y jeter un blanc d'oeuf en filaments puis le jaune d'oeuf monté à l'huile et délayé d'un peu de bouillon. Verser sur le pain.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33084 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6130 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8368 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |