Rezept Souffliertes Zanderfilet auf geschmolzenem Lauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Souffliertes Zanderfilet auf geschmolzenem Lauch

Souffliertes Zanderfilet auf geschmolzenem Lauch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5725 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Saiblingfilets
1 dl Doppelrahm
2  Eiweiss
4  Zanderfilets; ohne Haut und Graeten, a ca. je 100 g
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
50 g Weissbrotbroesel
20 g Fluessige Butter
1 dl Weisswein
300 g Lauch; geschnitten
30 g Schalotten; fein gehackt
2 dl Kalbfond
30 g Butter
2 El. Schlagrahm
1 Tl. Frischer Rosmarin; gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
4  Fruehlingszwiebeln
3  Peperoni in Rhomben geschnitten
- - Kerbelblaettchen
- - Butter
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Souffliertes Zanderfilet auf geschmolzenem Lauch:

Rezept - Souffliertes Zanderfilet auf geschmolzenem Lauch
Saiblingfilets wuerfeln, kurz anfrieren und mit wenig Eiweiss fein mixen. Diese Masse durchs Sieb streichen und auf Eis mit dem Doppelrahm zu einer homogenen Masse verarbeiten. Das uebrige Eiweiss mit Salz zu Schnee schlagen und unter die Saiblingmasse geben, abschmecken. Zanderfilets salzen, pfeffern, mit wenig Zitronensaft marinieren und auf ein bebuttertes Blech legen. Mit einem Dressiersack die Saiblingmousse auf die Zanderfilets dressieren, mit den Broeseln bestreuen und mit der fluessigen Butter betraeufeln. Fischfilets auf das Backblech legen, mit Wein umgiessen und im vorgeheizten Ofen - 240 GradC - ca. zehn Minuten backen. Dann volle Oberhitze geben, bis die Broesel Farbe bekommen. Inzwischen das Lauchgemuese zubereiten: Die Schalotten mit wenig Butter andaempfen, Lauch beifuegen und kurz mitdaempfen. Den Fond dazugiessen und auf kleinem Feuer ca. fuenfzehn Minuten langsam koecheln, bis der Lauch "schmilzt". Das bedeutet, einkoecheln, bis die Restfluessigkeit gleich viel ist wie der Anteil Lauch. Rosmarin zufuegen, restliche Butter in Flocken beifuegen, kurz durchkochen, abschmecken und mit Schlagrahm verfeinern. Fuer die Gemuesegarnitur die Gemuese knackig kochen und mit wenig Butter abschwenken, salzen und pfeffern. Das Lauchgemuese in die Mitte eines warmen Tellers geben, darauf das Zanderfilet stellen, mit den Gemuesen garnieren und mit dem Kerbel dekorieren. Beilage: Wildreis. * Quelle: Nach: Heinz Witschi Fernsehen Drs Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Suesswasser, Zander, Lauch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17380 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6075 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10295 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |