Rezept Soufflierter Saibling

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soufflierter Saibling

Soufflierter Saibling

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5603
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3679 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Saiblingfilets
100 g Saiblingfilets ohne Haut
1/4 l Sahne
2 El. Gehackter Kerbel
1 Tl. Gemahlener Koriander
- - Salz, Pfeffer; weiß
1  Schalotte; fein gewürfelt
1 El. Butter
4  Feingehackte Salbeiblätter
125 ml Gemüsebrühe
125 ml Weißwein
2 El. Butter
1/2  Zitrone; den Saft
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Soufflierter Saibling:

Rezept - Soufflierter Saibling
Fuer die Farce 100 g Saiblingfilets in Streifen schneiden, mit den Gewuerzen, dem Kerbel und etwas Salz in den Mixer geben und zerkleinern. Sahne hinzugeben und weitermixen, bis die Masse glaenzt. Groebere Stueckchen in der Masse stoeren nicht, wichtig ist, schnell zu verfahren, damit die Masse nicht gerinnt. die vier Filets von beiden Seiten salzen und pfeffern. Jeweils ein Filet mit der Farce dick bestreichen und mit dem anderen Filet bedecken. In einer tiefen Pfanne die gewuerfelten Schalotten anduensten und mit Weisswein und Gemuesebruehe aufkochen. die gefuellten Fischfilets in den kochenden Sud legen, Salbei und Zitronensaft zugeben und bei geschlossenem Deckel zehn Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Den Fisch herausnehmen und warmstellen, den Fond um die Haelfte reduzieren und mit Butter abbinden. Dazu: Blaetterteigfleurons oder Basmatireis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17905 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 9045 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 13099 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |