Rezept Soufflierte Mascarpone Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soufflierte Mascarpone-Tomaten

Soufflierte Mascarpone-Tomaten

Kategorie - Gemuese, Frisch, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27320
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2521 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4 gross. Fleischtomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Basilikum
2 mittl. Feste Tomaten
150 g Mascarpone
2  Eigelb
- - Salz
- - Cayennepfeffer
2  Eiweiss
1 Sp./Schuss Backpulver
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 34/99 Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Soufflierte Mascarpone-Tomaten:

Rezept - Soufflierte Mascarpone-Tomaten
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden und die Fruechte mit einem Kugelausstecher oder einem scharfkantigen Loeffel aushoehlen. Mit Salz und Pfeffer ausstreuen, mit der Hohlung nach unten auf ein Kuchengitter legen und abtropfen lassen. Fuer die Fuellung das Basilikum fein hacken. Die Tomaten quer halbieren, entkernen und klein wuerfeln. Mascarpone und Eigelb in eine Schuessel geben und glattruehren. Basilikum, Tomatenwuerfel, Salz und Pfeffer beifuegen und alles sorgfaeltig mischen. Eiweiss mit dern Backpulver steif schlagen und unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Tomaten fuellen und diese in eine Gratinform setzen. Die Tomaten im 220 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille wahrend fuenfzehn bis zwanzig Minuten backen. Als Beilage passen zum Beispiel Salzkartoffeln, Trockenreis oder feine Nudeln. :Fingerprint: 21410382,101318659,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 6639 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 330348 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13618 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |