Rezept SOUFFLE GLACE GRAND MARNIER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SOUFFLE GLACE GRAND-MARNIER

SOUFFLE GLACE GRAND-MARNIER

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30084
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8231 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
250 g Griesszucker
40 g Glukosesirup
1 1/2 dl Wasser
250 g Eigelb pasteurisiert
1 dl Grand-Marnier
7 1/2 dl Vollrahm
20 g Schokoladenpulver
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle:Compuserve
Zubereitung des Kochrezept SOUFFLE GLACE GRAND-MARNIER:

Rezept - SOUFFLE GLACE GRAND-MARNIER
:Kuechenchef : Danny Stocker, MR-Freudenberg Vorbereitung ~ 10 Portionenfoermchen mit Papierstreifen umkleben, so dass das Papier den Rand um 2-3 cm ueberragt und kuehl stellen ~ Zucker, Glukose und Wasser aufkochen und erkalten lassen ~ Rahm schlagen Zubereitung ~ Zuckersirup zu den Eigelb geben und im Wasserbad zum "Band" schlagen ~ Aus dem Wasserbad nehmen und kalt schlagen, bis die Masse fest und kalt ist ~ Grand-Marnier beifuegen und den Schlagrahm sorgfaeltig unterziehen ~ In die Foermchen einfuellen und gefrieren ~ Papierstreifen entfernen und mit Schokoladepulver staeuben Bemerkung ~ Nach Belieben mit einem Ausstechloeffel ein Loch ausstechen und vor dem Gast mit Grand-Marnier auffuellen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82769 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5267 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60156 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |