Rezept SOUFFLE A LA VANILLE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SOUFFLE A LA VANILLE

SOUFFLE A LA VANILLE

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30086
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
4 dl Milch/Rohmilch, offen
1  Vanilleschoten
1 pro Rezept Salz, Prise
80 g Butter
100 g Weissmehl
120 g Eigelb pasteurisiert
200 g Eiweiss pasteurisiert
100 g Griesszucker
10 g Butter
10 g Weissmehl
10 g Staubzucker
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle:Compuserve
Zubereitung des Kochrezept SOUFFLE A LA VANILLE:

Rezept - SOUFFLE A LA VANILLE
:Kuechenchef : Danny Stocker, MR-Freudenberg Vorbereitung ~ Kokotte mit Butter ausstreichen und mit Mehl staeuben ~ Butter schmelzen, Mehl beifuegen, glattruehren und den Roux etwas auskuehlen lassen Zubereitung ~ Vanilleschote laengs halbieren, auskratzen und mit der Milch und dem Salz auf den Siedepunkt bringen ~ Milch absieben, zum Roux geben und mit dem Schwingbesen glattruehren ~ Mit einem Spatel auf dem Herd abruehren, bis sich die Masse von der Kasserolle loest, leicht auskuehlen lassen ~ Eigelb eines nach dem anderen unter die Masse ziehen ~ Eiweiss und Zucker zu Schnee schlagen ~ Eine kleine Menge Eischnee unter die Masse mischen ~ Restlicher Eischnee sorgfaeltig unter die Masse ziehen ~ Zu 3/4 Hoehe der Kokotte einfuellen ~ Im Wasserbad auf dem Herd gut erwaermen ~ Bei 200 C auf einem Rost backen (Nadelprobe) ~ Mit Staubzucker staeuben und sofort servieren Bemerkung Backzeit fuer gut vorgewaermte Massen: ~ Service-Kokotten 20 Minuten ~ Einer-Kokotten 8 Minuten Ableitungen des Vanilleauflaufes: ~ Mokkaauflauf: In die heisse Milch 10 Gramm loesliches Kaffeepulver geben ~ Schokoladenauflauf: 25 Gramm ungezuckertes Kakaopulver mit dem Eigelb unter die Grundmasse mischen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 3943 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 3962 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 34999 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |