Rezept Sopa del quarto de hora (Fischsuppe)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sopa del quarto de hora (Fischsuppe)

Sopa del quarto de hora (Fischsuppe)

Kategorie - Fisch, Rotbarsch, Paprika, Tomate, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30130
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2587 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schlei- o. Rotbarschfilet
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
2  Gruene Paprikaschoten
3 El. Olivenoel
1 l Bouillon
1  Glas Sherry fino
1  Tomate
- - Safran
- - Salz
- - Zitronensaft
- - Das goldene Buch der Kochkunst
- - Renate Schnapka am 14.04.97
Zubereitung des Kochrezept Sopa del quarto de hora (Fischsuppe):

Rezept - Sopa del quarto de hora (Fischsuppe)
Den Fisch zurichten und in Stuecke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch kleinhacken . Paprika entkernen und streifig schneiden. In Oel weichduensten. Mit Br uehe und Wein aufgiessen. Aufkochen lasse und die Fischstuecke zugeben. Toma ten enthaeuten, zerteilen und beifuegen. Wuerzen und mit Safran gelb faerben . 20 Min. kochen schwach lassen. Beigabe: Weissbrot und geriebener Kaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7451 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6178 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 12781 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |