Rezept Sopa de Ajo (Knoblauchsuppe)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sopa de Ajo (Knoblauchsuppe)

Sopa de Ajo (Knoblauchsuppe)

Kategorie - Spanisch, Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25044
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6719 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 El. Olivenoel
4  Knoblauchzehen
1/2  Altbackenes Stangenweissbrot
1 Tl. Paprikapulver, edelsuess
750 ml Fleischbruehe
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Sopa de Ajo (Knoblauchsuppe):

Rezept - Sopa de Ajo (Knoblauchsuppe)
Olivenoel in einem Topf erhitzen und die abgezogenen Knoblauchzehen darin goldgelb duensten. Das Stangenweissbrot in hauchduenne Scheiben schneiden, in das Knoblauchfett geben und goldgelb roesten. Mit dem Paprikapulver bestreuen und mit der Fleischbruehe auffuellen. Bei mittlerer Hitze 6 - 8 min koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren. Vor dem Servieren den Knoblauch aus der Suppe nehmen. Quelle:Dr. Oetker/Spanische Kueche Erfasst von: Susanne Koch 19.04.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7515 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 2980 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7116 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |