Rezept SONNENGOLD

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SONNENGOLD

SONNENGOLD

Kategorie - Konserve, Marmelade, Apfel, Ananas Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27439
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Aepfel
500 g Ananasfruchtfleisch; (beides vorbereitet gewogen)
35O g Rohzucker, brauner oder weisser Zucker
1 Glas Dr. Oetker Gelfix Super
- - Ilka Spiess Dr. Oetker
Zubereitung des Kochrezept SONNENGOLD:

Rezept - SONNENGOLD
Aepfel waschen, schaelen. vierteln, entkernen, fein schneiden und 500 g abwiegen. Den Ananasstrunk abschneiden. Frucht vierteln und die holzige Mitte laengs herausschneiden. Ananas schaelen, fein schneiden und 500 g abwiegen. Fruechte in einen Kochtopf geben. Abgewogene Zuckermenge mit Gelfix Super mischen, dann unter die Fruechte ruehren. Alles bei starker Hitze unter Ruehren zum Kochen bringen, mind. 3 Minuten unter staendigem Ruehren sprudelnd kochen lassen, vom Herd nehmen. Kochgut evtl. abschaeumen. sofort randvoll in vorbereitete Glaeser fuellen. Mit Twist-off-Deckeln verschliessen, umdrehen, ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen. TIPP: 1OO g Aepfel koennen durch 100 ml weissen Rum ersetzt werden. Mit Rohzucker oder braunem Zucker wird die Farbe dunkler und der Geschmack leicht karamellig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7833 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16849 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7570 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |