Rezept Sommerfondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sommerfondue

Sommerfondue

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17220
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3169 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
- - Rapsoel
500 g Rinderfilet
- - Blueten von Rosen, Veilchen und andere geniessbare
- - Blueten
4 El. Gelee von Rosenblueten
2 El. Weinbrand
1/2 Tl. Rosa Pfeffer
- - Etwas Curry
Zubereitung des Kochrezept Sommerfondue:

Rezept - Sommerfondue
Rinderfilet in nicht zu grosse Wuerfel schneiden, in ein grosses Gefaess geben und die frischen Bluetenblaetter daruebergeben, mit Rapsoel betraeufeln, marinieren. Einen grossen Fonduetopf mit Rapsoel fuellen, auf ca. 180 GradC erhitzen. Fleischstuecke auf fonduegabeln stecken, im Fonduetopf garen. Blueten-Sauce: Das Gelee mit dem Weinbrand verruehren, mit rosa Pfeffer vermischen und je nach Geschmack mit etwas Curry wuerzen. Weitere kalte Saucen - wie z.B. Meerrettich mit Apfel, Paprika mit Chili, Tomaten mit Basilikum oder gruener Pfeffer mit Minze sind sehr vorteilhaft. Als Grundbasis sind Joghurt und Sauerrahm mit den jeweiligen Frucht- oder Gemuesepuerees am besten geeignet. Beilageempfehlung: frisches Weissbrot. * Quelle: Nach Sat.1 Text 07.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Rind, Fondue, Rose, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8234 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5347 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27360 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |