Rezept Sommerauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sommerauflauf

Sommerauflauf

Kategorie - Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27207
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4193 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Zucchini
2  Auberginen
2  Knoblauchzehen
1  Paprika
400 g Feta
- - Thymian
- - Oregano
4 gross. Tomaten
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Sommerauflauf:

Rezept - Sommerauflauf
Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden; genauso mit der Aubergine verfahren. Die Auberginenscheiben beidseitig salzen & nach einiger Zeit das ausgetretene Wasser mit Kuechentuechern abtupfen. Die Paprika wuerfeln und Knoblauch kleinschneiden. Olivenoel in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Paprika mit Knoblauch darin einige Minuten anduensten, bis sie weich zu werden beginnt, salzen. In einer groesseren Pfanne Olivenoel erhitzen und die Auberginenscheiben beidseitig braeunen. Gegebenenfalls Oel nachgiessen. Dann (oder falls noch eine Pfanne/Herdplatte vorhanden gleichzeitig) auch die Zucchinischeiben anbraten und salzen. In eine Auflaufform eine Schicht Tomaten legen, vorsichtig salzen und mit Oregano bestreuen. Ein Viertel der Paprika auftragen, dann 1/4 der Auberginenscheiben folgen lassen. Jetzt etwa ein Fuenftel des Schafskaeses auf die Auberginenschicht kruemeln und mit Thymian wuerzen. Es folgen die Zucchini und dann wieder Tomaten mit Oregano. In dieser Reihenfolge weitermachen, bis die oberste (Tomaten-)Schicht erreicht ist. Die Kroenung ist eine etwas reichlicher bemessene Fetaschicht. Solange bei 200°C in den Backofen, bis der Feta oben braeunlich wird. Schmeckt besser, wenn der Auflauf ein bisschen abkuehlen darf. Dazu z.B. Basmatireis oder Baguette. :Stichworte : Auberginen, Auflaeufe, Feta, Paprika, Sommer : : Zucchini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14875 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7908 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13812 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |