Rezept SOLJANKA VARIANTE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SOLJANKA VARIANTE

SOLJANKA VARIANTE

Kategorie - Suppe, Eintopf, Schinken, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2968 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
200 g Speck
500 g Gekochter Schinken
8  Wiener Wuerste
2 l Fette Bruehe
300 g Salami
3  Paprikaschoten
3  Lorbeerblaetter
200 g Tomatenmark
4  Zwiebeln
3  Gepresste Knoblauchzehen
10  Gewuerzkoerner
6  Gewuerzgurken
1/4 l Gewuerzgurkenbruehe
- - Zitronensaft
150 g Saure Sahne
1 Tl. Paprika (scharf)
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept SOLJANKA VARIANTE:

Rezept - SOLJANKA VARIANTE
Vorbreitung: Speck, Zwiebeln, 200 g Schinken in Wuerfel schneiden. Wiener Wuerste laengs halbieren, in Scheiben schneiden. 300 g Schinken, Salami und Paprikaschote in Scheiben schneiden. Gewuerzgurken in duenne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 l Bruehe vorbereiten. In einer kleinen Pfanne den Speck und die Zwiebeln anschwitzen. Darin dann die Wurstscheiben, Schinkenwuerfel und Salamistreifen zugeben und roesten. Nach wenigen Minuten wird das Tomatenmark und die Paprikastreifen dazu geben. Jetzt nochmals alles kurz durchroesten (nicht anbrennen lassen!). Jetzt den Inhalt der kleinen Pfanne in die kochende Bruehe der grossen Pfanne schuetten, die Gurkenbruehe und die Gewuerze zugeben. Auf kleiner Flamme etwa 20 Min. koecheln lassen. Die Schinkenstreifen und Gurkenscheiben zufuegen. Nach dem Servieren reicht man saure Sahne und Zitronensaft zum individuellen Abschmecken. Dazu gibt man Toastbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5316 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 11416 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22332 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |