Rezept SOLJANKA RIBNAJA S KAPUSTOJI MIT FISCH UND KRAUT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SOLJANKA RIBNAJA S KAPUSTOJI - MIT FISCH UND KRAUT

SOLJANKA RIBNAJA S KAPUSTOJI - MIT FISCH UND KRAUT

Kategorie - Suppe, Fisch, Garnele, Kohl, Russisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5275 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kleibfisch (Kaulbarsch, Ploetze, Gruendling...)
2  Lachskoepfe
200 g Stoer
200 g Zander
200 g Lachs
100 g Garnelenschwaenze, frisch
1500 ml Wasser
1 Bd. Wurzelwerk
200 g Sauerkraut oder Weisskohl
10  Oliven
10  Champignons od. 2 Steinpilz
2  Salzgurken
1/8 l Salzgurkenlake
1  Zwiebel
50 g Butter (ca.)
2 El. Mehl
2 El. Sahne (sauer oder suess)
1 Bd. Dill
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
2  Lorbeerblaetter
- - Micha Eppendorf 04.12.1999
- - Alla Sacharow Russische Kueche
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept SOLJANKA RIBNAJA S KAPUSTOJI - MIT FISCH UND KRAUT:

Rezept - SOLJANKA RIBNAJA S KAPUSTOJI - MIT FISCH UND KRAUT
Aus gesaeubertem Kleinfisch, Lachskoepfen, Wurzelwerk (mit Petersilien- wurzel!) Salz, Pfeffer und Lorbeerblaettern eine Fischbruehe kochen und abseihen. Feingehackte Zwiebel in Butter anbraten, mit Mehl bestaeuben, anroesten, in die Suppe ruehren, aufkochen und wieder abseihen. Sauerkraut (oder gehobeltes Weisskraut) blanchieren, in Butter und etwas Bruehe duensten und zusammen mit dem in Stuecke geteilten Fisch (Stoer, Zander Lachs), Oliven, In Scheiben geschnittenen Pilzen, gewuerfelten Salzgurken zur Suppe geben. Aufkochen, mit Gurkenlake abschmecken und auf kleiner Flamme gar ziehen lassen. Zur besonderen, intensiveren Geschmacksgebung kan der Topf mit einer Scheibe ungesuesstem Muerbeteig verschlossen werden, was auch besonders dekorativ aussieht, wenn man den Topf auf den Tisch bringt. Bei Tisch jede Portion mit einem Loeffel saurer oder suesser Sahne garnieren und mit feingehacktem Dill und Petersilie bestreuen. Muerbeteig: 400 g Mehl, 200 g Butter, ca. 125 ml Wasser, 1 EL Rum, 1 Prise Salz Mehl auf ein Brett sieben und in die Mitte eine Vertiefung druecken. Fluessigkeit in die Mulde giessen und mit einem breiten Messer unter das Mehl mischen. Kalte Butterstueckchen zufuegen und weiter mit dem Messer hacken, bis alle Zutaten gut vermengt sind. Mit kalten Haenden schnell zu einem glatten, festen Teig kneten, mit Pergamentpapier oder Folie bedecken und 20 Minuten in den Kuehlschrank stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16544 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7563 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9107 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |