Rezept Soljanka mit Kassler und Jagdwurst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soljanka mit Kassler und Jagdwurst

Soljanka mit Kassler und Jagdwurst

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fleisch, Wurst, Letscho Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13558 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kasslerkamm
250 g Jagdwurst
250 g Gewuerzgurken
2 gross. Zwiebeln
1  Glas Letscho
1 Bd. Suppengemuese
3  Lorbeerblaetter
- - Pimentkoerner Salz Paprika, (scharf)
- - Soljankagewuerz
Zubereitung des Kochrezept Soljanka mit Kassler und Jagdwurst:

Rezept - Soljanka mit Kassler und Jagdwurst
Zuerst wird Kassler zusammen mit dem Suppengemuese, den Pimentkoernern und den Lorbeerblaettern weichgekocht. Ist das Kassler weich, wird es kleingeschnitten. Das Suppengemuese und die Lorbeerblaetter werden aus der Fleischbruehe entnommen. Die Gewuerzgurken und die Zwiebeln werden gewuerfelt, das Letscho falls erforderlich kleingeschnitten. Die Jagdwurst wird ebenfalls gewuerfelt und etwas angebraten. Zum Schluss wird das Fleisch mit den Zwiebeln, den Gurken, dem Letscho (auch der Letschososse) und der Jagdwurst zusammen in der Fleischbruehe verruehrt und gewuerzt. Das Ganze darf jetzt nicht mehr kochen, sondern nur noch warm gemacht werden! Zur Soljanka wird bei uns Toastbrot gegessen. Olaf Herrig: Nicht das Originalrezept, aber lecker !

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66435 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 4906 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30548 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |