Rezept Soljanka 2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soljanka 2

Soljanka 2

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kasslerkamm
250 g Jagdwurst
250 g Gewuerzgurken
2 gross. Zwiebeln
1  Glas Letscho
1 Bd. Suppengemuese
3  Lorbeerblaetter
- - Pimentkoerner
- - Salz
- - Paprika (scharf)
- - Soljankagewuerz
Zubereitung des Kochrezept Soljanka 2:

Rezept - Soljanka 2
Zuerst wird Kassler zusammen mit dem Suppengemuese, den Pimentkoernern und den Lorbeerblaettern weichgekocht. Ist das Kassler weich, wird es kleingeschnitten. Das Suppengemuese und die Lorbeerblaetter werden aus der Fleischbruehe entnommen. Die Gewuerzgurken und die Zwiebeln werden gewuerfelt, das Letscho falls erforderlich kleingeschnitten. Die Jagdwurst wird ebenfalls gewuerfelt und etwas angebraten. Zum Schluss wird das Fleisch mit den Zwiebeln, den Gurken, dem Letscho (auch der Letschososse) und der Jagdwurst zusammen in der Fleischbruehe verruehrt und gewuerzt. Das Ganze darf jetzt nicht mehr kochen, sondern nur noch warm gemacht werden! Zur Soljanka wird bei uns Toastbrot gegessen. *** Guten Appetit *** ----- http://ch.to/kueche/

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17348 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11250 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18720 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |