Rezept SOLJANKA (NACH RAINER SASS)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SOLJANKA (NACH RAINER SASS)

SOLJANKA (NACH RAINER SASS)

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fleisch, Poekel, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7366 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kassler; im Stueck ohne Knochen
3  Wiener Wuerstchen
2 1/2 l Fleischbruehe
2  Paprikaschoten rot
2 gross. Zwiebeln
3 gross. Gewuerzgurken
3 El. Gewuerzgurkensud
3  Tomaten; das Fleisch
2 El. Tomatenmark
4 El. Pflanzenoel
2  Becher Saure Sahne
2  Zitronen in Scheiben
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer NORDTEXT
Zubereitung des Kochrezept SOLJANKA (NACH RAINER SASS):

Rezept - SOLJANKA (NACH RAINER SASS)
Kassler und Wuerstchen in mundgerechte Bissen schneiden, Tomaten enthaeuten, entkernen und Fruchtfleisch wuerfeln. Zwiebeln und Gurken in Wuerfel schneiden. Fleisch und Wuerstchen in Pflanzenoder Sonnenblumenoel anduensten, Zwiebeln und Paprika dazugeben, alles gut vermengen. Mit Bruehe aufgiessen und Gurken, Tomatenfleisch und Gurkensud dazugeben. Menge fuer Bruehe nach Geschmack mindestens 2 Liter, mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken. Wer es etwas saeuerlicher moechte, nimmt etwas mehr Gurkensud oder Zitronensaft. Alles gut 20-25 Minuten bei offenem Deckel koecheln lassen - dann auf Tellern mit einem Klacks saurer Sahne und einer Scheibe Zitrone servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3841 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7360 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11946 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |