Rezept Soleier (Essig Salz Sole, Variante 1)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soleier (Essig-Salz-Sole, Variante 1)

Soleier (Essig-Salz-Sole, Variante 1)

Kategorie - Eierspeise, Pikant Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25098
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27347 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
10  Eier
1/2 l Wasser
1/2 l Weissweinessig
2  Schalotten geschaelt, halbiert
1  Chilischote
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Thymian; getrocknet
1 Tl. Rosmarin; getrocknet
5 El. Salz
1 El. Scharfer Senf
4 Sp./Schuss Tabasco
3 El. Olivenoel
3 El. Chilisauce ODER
2 El. Ketchup
Zubereitung des Kochrezept Soleier (Essig-Salz-Sole, Variante 1):

Rezept - Soleier (Essig-Salz-Sole, Variante 1)
Die Eier hartkochen, auskuehlen lassen, die Schale leicht anhauen. Eier in ein Glas geben. Wasser und Essig mit den Gewuerzen bei mittlerer Hitze 5-7 Min. koecheln, abkuehlen lassen und ueber die Eier giessen. Diese sollten mindestens 4 Tage in der Marinade liegen. Fuer die Sosse die angegebenen Zutaten miteinander verruehren. Fuer den Essgenuss die Sauce einfach ueber die geschaelten, halbierten Eier geben - das war's!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15742 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7161 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7294 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |