Rezept Solanin, Infos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Solanin, Infos

Solanin, Infos

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5324 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Solanin
Zubereitung des Kochrezept Solanin, Infos:

Rezept - Solanin, Infos
Solanin ist eine grundsaetzlich giftige Substanz, die natuerlicherweise in Nachtschattengewaechsen, wie zum Beispiel Kartoffeln und Tomaten, vorkommt. Dem chemischen Aufbau entsprechend wird Solanin zu den Alkaloiden gezaehlt und schmeckt schwach bitter. Solanin wird weder durch Hitze, noch durch die menschlichen Verdauungsenzyme merkbar abgebaut. Beim Kochen wird Solanin teilweise geloest und geht ins Kochwasser ueber. Symptome einer Solaninvergiftung sind Brennen und Kratzen im Hals, Uebelkeit, Brechreiz und Durchfall. Der normalerweise in Kartoffeln vorkommende Gehalt an Solanin ist gering und unschaedlich. Hingegen weisen Kartoffelkeime und Schalen gruener Kartoffeln Solaninkonzentrationen auf, die als gefaehrlich gelten. Aus diesem Grund muessen diese Stellen grosszuegig entfernt werden. Auch gruene Tomaten weisen ansehnliche Solaninkonzentrationen auf. Liebhaber von Salat mit gruenen Tomaten oder Konfituere, hergestellt aus gruenen Tomaten, seien diese Nahrungsmittel deshalb in beschraenkter Menge und mit Vorsicht empfohlen. * Quelle: Nach: Saison-Kueche 8/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Info, Solanin, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15576 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11372 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3890 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |